Michelle Schrenk wurde 1983 in Nürnberg geboren. Schon von klein auf schrieb sie mit Begeisterung Geschichten. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Schullaufbahn und ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation arbeitete sie in einer Nürnberger Werbeagentur und konnte dort ihre Kreativität zunehmend zur Entfaltung kommen lassen. Beflügelt von allem Wundersamen, Geheimnisvollen und Fantasievollen widmete sie sich außerdem immer wieder ihrer großen Leidenschaft: dem Schreiben. Mit ihren ersten drei Kinderbüchern »Das geheimnisvolle Nürnberg Buch«, »Das geheimnisvolle Nürnberg-Fürth Buch« sowie »Die Geheimnisse des Lebkuchenmondes« (alle erschienen im Canim-Verlag, Nürnberg) konnte sie sich einen Traum erfüllen. Mit ihrem Debütroman „Unter halbblauem Himmel” stand  Michelle Wochenlang in den Top 10 der Amazon Kindle-Bestseller.

Besucht Michelle Schrenk auf Facebook:

www.facebook.com/MichelleSchrenkAutorin

oder Instagram:

https://www.instagram.com/michelle_schrenk/

Was es sonst noch gibt?

Für mich ist schreiben wie atmen. Geschichten voller Magie und Fantasie. Geschichten die romantisch sind und die Seele berühren.

Wir alle sollten immer Platz genug für unsere Träume haben. Fantasie, Spinnerein alles noch so unmögliche. Keine noch so absurde Idee sollte uns jemals peinlich sein. Denn egal was man sich wünscht – zum Träumen ist man doch nie zu alt!

Was ich mir wünsche? Ich wünsche mir, meinen Lesern Freude zu bereiten und mit meinen Geschichten glücklich zu machen. Wenn es bei einem von Euch gelingt – habe ich schon gewonnen.

Eure Michelle Schrenk